14.1.2020 - Treffen des Buchklubs

Um 14:00 findet das Treffen des Buchklubs statt. 

9.1.2020, 19:00  - 1. Projekttreffen "Frauengeschichte(n)"

Frauen sind oft unsichtbar.

In den Geschichtsbüchern werden sie kaum erwähnt, bekannte Persönlichkeiten waren oft Männer.

 

Auch in Zadar sind Frauen unterrepräsentiert: Bei einem geschichtlichen Spaziergang durch die kulturell reichhaltige Stadt begegneten man fast ausschließlich männlichen Persönlichkeiten als Herrscher, Gestalter berühmter Gebäude, in Form von Skulpturen und durch die zahlreichen Straßen, die nach Männern benannt wurden. Weiblichen Charakteren begegnet man hingegen kaum. Und die Straßen, die nach Frauen benannt wurden, kann man an seinen Händen abzählen.

 

Die sozialpolitischen Gründe hierfür auszumachen, die unsichtbaren Geschichten von Frauen auszugraben und diese der Öffentlichkeit in Form eines Frauenstadtspaziergangs zugänglich zu machen ist Ziel des Projekts „Frauengeschichte(n) in Zadar“.